Termin Details

  • Datum:

November… es ist Ahnenzeit! Nie sind die Schleier zwischen unserer Welt und der Welt unserer Ahnen so durchlässig wie jetzt. Die ideale Zeit um einen Blick erhaschen zu können auf jene, die vor uns gingen und ohne die wir nicht wären…

Unsere Ahnen sind unsere Wurzeln, doch meist kennen wir nur einen sehr kleinen Abschnitt davon. Was gibt es mehr über mich zu erfahren? Wie kann ich die Kraft und Weisheit meiner Ahnen erleben? An diesem Wochenende werden wir uns mit unserer Ahnenlinie der Mutter verbinden, um so tiefer in unser Wurzelwerk einzutauchen.

Fühlst du dich auch manchmal alleine und isoliert? Hast du ein schwieriges Verhältnis zu einer deiner Ahninnen? Möchtest du erleben, wie alte seelische Verletzungen heilen können? Willst du deine eigene Bedeutung in der Ahnenlinie erkennen? Spüren, dass du immer ein Teil des Ganzen bist?

Gemeinsam im Kreise deiner Schwestern führen wir dich in unserem Workshop in die Magie und die Kraft deiner Ahninnen-Linie bis hin in den Schoß der Urmutter, aus dem wir alle stammen. Du lernst, liebevoller auf dich selbst und die Frauen vor dir zu blicken; die Bedeutung deiner Ahnen für dich im Jetzt und Hier.

Dieser Workshop ist das richtige für dich wenn du:

*deine Ahninnen als Kraftquelle kennenlernen möchtest
*Frieden mit dir und deinen Ahninnen selbst schließen möchtest
*bestehende Verletzungen in deiner Ahnenlinie liebevoll annehmen willst
*tieferes Verständnis für dich selbst entwickeln möchtest
*im Kreise anderer Frauen die Kraft von Schwesternschaft & Verbindung spüren möchtest
*einen Ort suchst, an dem du furchtlos so sein darfst und so angenommen wirst wie du bist
*Selbstliebe und Selbstfürsorge erfahren willst
*etwas mit anderen Frauen teilen möchtest, dich verbinden und von anderen lernen willst

Spüre an einem Wochenende voller Tanz, Ritualen und Meditation die Hingabe an dich selbst und an die Kraft von Schwesternschaft. Spüre den liebevollen Ausdrucks des Lebens in dir. Bist du bereit, einen Schritt aus deiner Komfortzone hinaus zu treten und in den Schatten zu blicken? Verbinde dich mit deiner Ahnenlinie, trete die Reise in den Schoß der großen Urmutter an, empfange was sie für dich bereit hält und trage dieses Geschenk hinaus in dein Leben.

Teilnehmerstimmen:

„Ich fühle mich so gut, so frei, so anders, so gereinigt. Danke Danke Danke für diese Erfahrung. Ich will mehr davon….Es war einfach nur wundervoll und unbeschreiblich. Ich kann es keinem auch nur annähernd vermitteln, was da passiert ist. Als Kirsche auf der Sahnetorte nun das Foto.“
-Jule

Ich habe mir gewünscht bei mir und in mir zu sein – ICH zu sein. Heute habt ihr mir geschenkt Eins im Wir zu sein, wir in Jeder! Individuell gemeinsam, wundervoll verbindend in jeder einzelnen Einzigartigkeit. Das Erleben, dass dies möglich ist und die Hoffnung und Kraft, die dies weckt ist unermesslich wertvoll für mich! Aus tiefstem Herzen Danke!
-Petra

„Schon vor Beginn des Workshops wusste ich – etwas Neues beginnt. Ein Kreis von Frauen, mir größtenteils noch unbekannt. Achtsamkeit – der wunderbaren Workshopleiterinnen, der Teilnehmerinnen. Ravena und Karmi führen uns souverän, klar und gleichzeitig federleicht in einen tiefen Prozess, der befreiende Öffnung und echte Schwesternschaft möglich macht. Eine heilende, wild-schöne Erfahrung, abgerundet durch das Foto-Shooting mit Dani. Ich werde wiederkommen, Schwestern – etwas Neues hat begonnen!“
-Peti Songcatcher

Danke für das Gefühl irgendwo ankommen zu können, den richtigen Weg – meinen Weg zur genau rechten Zeit – Schritt für Schritt – zu sehen und zu finden! Gemeinsam – sich sehen – einander schenken.
-Lea

Datum: 03. & 04. November 2018
Zeit: Samstag Beginn 10:30 Uhr
bis Sonntag ca. 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Espelkamp (die genaue Adresse erhältst du im Anmeldebogen per Email)
Teilnehmerzahl: ca. 10
Kosten für Schnelle Schwestern bei Buchung & Zahlung bis 31.07.2018: 175,00 € Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.
Kosten für Buchungen nach dem 31.07.2018: 195,00 € Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.

Organisatorisches:
In jeder Frau steckt eine Göttin – darum kleide dich so, wie du dich wohl fühlst, dich schön findest und dich gut bewegen kannst. Gerne kannst du auch etwas mitbringen, was dir heilig ist und unseren Altar damit schmücken.
Auch gemeinsamen Essen verbindet – und erdet! Darum bitten wir dich, etwas für den Großen Tisch mitzubringen, das mit allen Schwestern geteilt wird. Am Abend werden wir dann unsere Hauptmahlzeit aus all euren Köstlichkeiten haben.
Im Preis inbegriffen sind alle weiteren Mahlzeiten – Snacks, Getränke, Mittagessen und ein gemeinsames Frühstück am Sonntagmorgen.

Gegen eine kleine Spende kannst du direkt vor Ort im Seminarraum übernachten oder im Garten des Veranstaltungsortes zelten. Gerne erhältst du von uns auf Nachfrage Adressen von in der Nähe liegenden Pensionen.

Solltest du Fragen haben, schreib uns gerne an.
Bitte beachte, dass eine Anmeldung nur über Email erfolgen kann!

info@risingwomentribe.com